Therapieangebot                                                             für Fachleute 

Einzeltherapie*

Gruppentherapie - bitte anfragen
*Angehörige werden bei Bedarf und nach Absprache einbezogen
 
Offene Gruppe - Entspannung  Achtsamkeit  Imagination            
                                                        1x/Wo. halbe Std.       
                                                        Einstieg jederzeit möglich

 

'Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht'


Themen
allg. Lebensthemen und –krisen                                             meine  Arbeitsweise

Depressionen
Ängste
Verlust
Krankheit
Konflikte (priv./berufl.)
Traumata - mono/komplex
körperliche Beschwerden

allg. Themen um die Bi-/Homosexualität sowie Transidentität


Diagnosen
*
Affektive-, Sucht-, Ess- und Somatisierungs- sowie Persönlichkeitsstörungen
* Medikamente werden nach Absprache mit Ihnen und einem Arzt einbezogen

Bei Bedarf ist die Interdisziplinäre Zusammenarbeit für eine gelingende Psychotherapie wichtig! Mit Ihrem Einverständnis findet diese statt - mit Haus- und Fachärzten sowie Versicherungen (Taggeld, Unfall) und IV-Stellen, Behörden (Kinder-/Erwachsenenschutzdienst), Beratungsstellen (Opferhilfe, Mobbing u.a.) und auch mit den psychotherapeutisch-psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken.